Ostfriesenmutti unterwegs: #3 Das Timmeler Meer

Moin, Moin ihr Lieben ♥

Man glaubt es kaum! Aber hier ist schon der nächste Teil der Reihe Ostfriesenmutti unterwegs. Am Wochenende war das Wetter einfach herrlich und wir sind mit Sack und Pack ans Timmeler Meer gefahren.
Das YouTube-Video dazu seht ihr HIER.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=5PTNEN7eKOU&w=560&h=315]

Das Timmeler Meer liegt Mitten in Ostfriesland und ist kein Meer, sondern ein ca. 25 ha großer und bis zu 6-12 Meter tiefer Binnensee. Der See hat einen Badestrand und ist umgeben von Wiesen und hat zeilreiche Seitenarme.
Mit dem Boot kann man von hier aus über die Ems bis zur Nordsee schippern.
Am Timmeler Hafen besteht die Möglichkeit mit einem alten Torfschiff Ausflugsfahrten zu machen.  Direkt am Badestrand könnt ihr euch außerdem Tret- und Ruderboote und Kajaks leihen.

Das Timmeler Meer lädt auch zum Urlaub machen ein. Es gibt einen Campingplatz und vielllllleee Ferienhäuser.
Wenn ihr nur zum Badestrand wollt, müsst ihr um dort schwimmen zu können, Eintritt zahlen. Für eine Familienkarte für den ganzen Tag zahlt ihr jedoch nur 4 €. Und dafür sind dort Rettungsschwimmer und wachen über den Badestrand. Da zahlt man doch gerne etwas 🙂

Direkt am Strand findet ihr ein Restaurant, sowie einen Kiosk.

Wir haben leider kaum Fotos von der Umgebung gemacht und auf den anderen Fotos sieht man leider immer die Gesichter der Kinder 🙂

Für mehr Informationen rund um das Timmeler Meer schaut einfach mal hier vorbei:
http://www.grossefehn-touristik.de/camping/info-campingplatz.html
Dort findet ihr auch eine Übersicht der Ferienwohnungen und eine Preisliste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.